Filter schließen
Filtern nach:

Möglichkeiten einer Sprachtherapie

Kostenloses E-Book – Lokale Vibrationstherapie

* Pflichtfelder

*Daten werden vertraulich behandelt. Nach der Bestätigung erhalten Sie eine Email mit dem kostenlosen E-Book.

Die Krankheit bestimmt die Therapie

Sprachfehler können heute dank der Logopäden gut therapiert werden. Das Wort kommt aus ­dem altgriechischen und bedeutete “Wort” von logos und “erziehen” von paideuein. Der in den 20er Jahren geprägte Begriff wurde durch Emil Fröschel in der medizinischen Fachsprache eingeführt. Heute wird die Logopädie im Bereich von Beeinträchtigungen beim Hören, Sprechen, der Sprache selbst sowie Stimm- und Schluckstörungen verwendet. Sobald die Kommunikationsfähigkeit eines Menschen beeinträchtigt ist, kommen verschiedene Sprachtherapien zur Heilung infrage. Es geht also weit weniger um die Erziehung als um das Erlernen der notwendigen Fähigkeiten einer flüssigen Kommunikation.

Die Sprachtherapie selbst findet sich im Krankheitsbild des Patienten. Sprach- oder Stimmstörungen können in der frühen Kindheit oder nach schweren Erkrankungen wie einem Schlaganfallauftreten. Auch Dyslalien, die einen Sprech- bzw. Artikulationsfehler wie das Lispeln oder Stottern anzeigen, werden bei einer Logopädin therapiert. Die Dyslalie tritt in der Regel bei noch sehr kleinen Kindern auf und hat sehr gute Chancen auf Erfolg. Neben dieser Sprachstörung zeigt auch die Sprachentwicklungsstörung oder Sprachverzögerung bei Kindern die Aufnahme einerSprachtherapie an. Insbesondere im Kindesalter ist die Sprache eines der wichtigsten Faktoren für ein gesundes, soziales Leben. Die Sprachtherapie von Entwicklungsstörungen innerhalb des Hörens und Sprechens spielt insbesondere für den kommenden oder bereits bestehenden Schulalltag eine elementare Rolle.

Die Sprachentwicklungsstörung zeigt sich durch:

– Ein gestörtes Lautsystem- Defizite im Wortschatz
– Fehler im Satzbau bzw. der Grammatik sowie
– Allgemeine Kommunikationsstörungen

Bei phonologischen Störungen verwenden Kinder die Laute falsch oder lassen sie vollständig weg. Ganz typisch sind Verwendungen wie Sule statt Schule oder Kreppe statt Treppe. Die Sprachtherapie setzt hier mit der korrekten Verwendung der Laute an.

Durch eine gute Schule gehen – Sprachfähigkeiten wieder erlernen

So bilden die Aphasien eine weitere Grundlage für die angewandte Logopädie. Diese, im Laufe des Lebens erworbenen Sprachstörungen werden durch ein gezieltes Training wieder neu erlernt. Menschen, die an dem Zustand “ohne Sprache” leiden, sind geistig bei vollem Bewusstsein. Durch ein Trauma oder Unfall wurde die sprachdominante Hirnhälfte geschädigt, die mittels der Sprachtherapieteilweise oder vollständig wieder hergestellt wird. Je nach individuellem Schweregrad ist die Kombination einer Physiotherapie hier förderlich. Der Schlaganfall, ein Schädel-Hirn-Trauma oder Morbus Parkinson gehen mitunter mit dem Verlust bereits erworbener Sprachfähigkeiten ein. In diesem Falle wird von der Dysarthrie gesprochen. Hier liegt eine Störung zur Koordination der Atmung und der Stimme vor. Auch Patienten mit multipler Sklerose bemerken den Verlust der Sprechfähigkeit. Die Logopädie leistet hier einen guten Dienst, um die Lebensqualität des Einzelnen wieder deutlich anzuheben.

Neurologische Schluckstörungen haben eine Störung der Sprache zur Folge. Hier kann beispielsweise die Entfernung eines Tumors im Rachenraum oder der Zunge eine Störung der Sprache nach sich ziehen. Neben der medizinischen Behandlung wird die Schlucktherapie oder auch Dysphagieangewandt, um eine deutliche Verbesserung der Aussprache zu erreichen.

Transsexuelle Menschen mit einer Geschlechterumwandlung benötigen häufig eine Sprechtonänderung, um auch die Stimme dem Geschlecht anzugleichen. Hier ist die Logopädie mit vielen Atem- und Sprechübungen eine gute Stütze, die die Psyche und das Selbstbewusstsein der betroffenen Person stärken.

_

Entdecken Sie die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von NOVAFON. Wir bei NOVAFON ermöglichen vielen Menschen den Zugang zu einer Behandlung, die eine Vielzahl von Symptomen gesundheitlicher Beschwerden lindert, dadurch die Lebensqualität steigert und hilft, den Alltag besser zu meistern. Die sanften Vibrationen der NOVAFON Schallwellengeräte tragen dazu bei, Schmerzen zu reduzieren sowie die Folgen eines Schlaganfalls zu lindern. Sowohl bei altersbedingten Gelenkerkrankungen als auch bei muskulären Problemen schafft die lokale Vibrationstherapie Abhilfe. Die Marke NOVAFON ist Botschafter der lokalen Vibrationstherapie für Qualität und Verlässlichkeit. Unsere bewährten Therapiegeräte sind „Made in Germany“ und nach DIN ISO 13485 als Medizinprodukte der Klasse IIa vom TÜV SÜD zertifiziert. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NOVAFON pro NOVAFON pro
249,00 €
Für Therapeuten
NOVAFON REHA-Set REHA-Set
39,00 €